Neuer Vorsitzender

Neuer Aufsichtsrat der „Kärntner Messen“ bestellt

Kärnten
17.06.2021 11:59

In der Generalversammlung vom 16. Juni 2021 bestellten die Gesellschafter der Klagenfurter Messe Betriebs-GmbH - die Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee, die KB-V/Kärntner Beteiligungsverwaltung und die Wirtschaftskammer Kärnten - den neuen Aufsichtsrat. Harald Kogler wird die Position für sechs Jahre innehaben.

Neuer Vorsitzender ist der erfahrene Industrie-Manager Harald Kogler, dessen Stellvertreter Wirtschaftskammerpräsident Jürgen Mandl und Martin Payer (Vorstand der KB-V/Kärntner Beteiligungsverwaltung) bleiben. Neu im Aufsichtsrat sind seitens des Hauptgesellschafters, der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee, Stadträtin Corinna Smrecnik und Stadtrat Max Habenicht, die Otto Umlauft und Iris Pirker-Frühauf ersetzen. Cornelia Mack und Andreas Krassnitzer verbleiben im Aufsichtsrat.

Zitat Icon

Mit Harald Kogler kümmert sich ein Vollprofi um die Geschicke der Kärntner Messen, der im Fachbereich auf umfassende Expertise zurückgreifen kann. Das ist für Klagenfurt jetzt sehr wichtig!

Bürgermeister Christian Scheider

Beschlossen wurde in der Generalversammlung auch der Jahresabschluss der „Kärntner Messen“. Aufgrund der Corona-Situation blieb der Umsatz mit € 6,042.147,- unter den ursprünglichen Erwartungen. Durch drastische Kosteneinsparungen und dank Covid-19-Bundesförderungen konnte trotzdem ein positiver Cash-Flow von € 889.212,- erwirtschaftet werden.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele