„Krone“-Ombudsfrau

In diesen Fällen sagen wir Danke!

Ombudsfrau
07.06.2021 06:00

Wenn es um Ihre Anliegen geht, ist uns kein Problem zu klein und keine Sorge zu groß. Die Redaktion der Ombudsfrau versucht immer zu helfen. Folgend eine kleine Auswahl von Fällen, in denen uns das gelungen ist!

Werbeprämie nicht erhalten
Ende letzten Jahres hatte Harald S. für seine Tochter eine Freundschafts- bzw. Neukundenwerbung bei seinem Anbieter für Bezahlfernsehen gemacht. Dabei wurde der Versand einer Autobahnvignette für 2021 versprochen. Dann war Funkstille. Vergeblich versuchte der Leser den Kundendienst zu erreichen. „Mittlerweile haben wir April, ich musste mir nun selbst eine Vignette kaufen, da ich die versprochene nie erhalten habe“, schilderte Herr S. verärgert. Wir haben Sky in dem Fall um Aufklärung gebeten. Der Kärntner hat nun eine Gutschrift im Wert der Vignette erhalten.

Problem mit Badezimmer-Möbel
Eine Badezimmergarnitur hatte Manuela A. aus Oberösterreich bereits Anfang des Jahres bei einem großen Einrichtungshaus gekauft. Mit Verspätung wurden die Möbel dann schließlich geliefert. Beim Aufbau der Möbelstücke stellte die Leserin fest, dass die Türe eines Kastens verkehrt gebohrt worden war. Sie wandte sich deshalb an den Kundendienst. Dort versprach man die Lieferung einer neuen Türe. „Diese habe ich aber bis heute nicht erhalten“, teilte die Leserin mit. Mömax entschuldigte sich auf Anfrage für die lange Wartezeit. Frau A. hat die neue Türe nun erhalten.

 Ombudsfrau
Ombudsfrau
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele