19.05.2021 07:14 |

NR-Mandat, ade?

Neuer ÖSV-Boss: Das ist Karl Schmidhofer

„Ich war mein Leben lang in der Wirtschaft, habe viele Betriebe geleitet, vor allem im Tourismus, Seilbahn-Betriebe mit hunderten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, ich weiß, was das für eine große Aufgabe ist.“ So stellt sich der Steirer Karl Schmidhofer, designierter neuer ÖSV-Präsident, gegenüber der Salzburg-„Krone“ vor. Er soll Peter Schröcksnadel folgen - und würde dafür sein Nationalratsmandat zurücklegen.

„Es wäre für mich mit dem Nationlarats-Mandat nicht vereinbar“, zitiert Salzburg-„Krone“-Sportchef Herbert Struber den deisgnierten Nachfolger von ÖSV-Langzeitpräsident Peter Schröcksnadel. Dieser sitzt seit April 2019 für die ÖVP im Nationalrat. Seit Jänner 2020 fungiert er innerhalb des ÖVP-Parlamentsklubs als Bereichssprecher für Tourismus. Gleichzeitig im Parlament und als ÖSV-Boss aktiv zu sein? Für Schmidhofer, Onkel von Speed-Ass Nici Schmidhofer, offenbar nicht vorstellbar. Er will sich im Fall einer Wahl ganz dem Skiverband widmen.

Der 59-jährige Unternehmensberater war u.a. Geschäftsführender Gesellschafter der Lachtal Seilbahnen (1993-2014) und Kreischberg Seilbahnen (2001-2014), Eigentümer u. Geschäftsführer der Lift GesmbH St. Lambrecht - Grebenzen (2015-2018) und Geschäftsführer der Hauser Kaibling Seilbahn (2019).

Keine Kampfabstimmung
Mit der Festlegung auf einen Kandidaten wurde eine Kampfabstimmung innerhalb des ÖSV vermieden. Schmidhofer, der am Dienstag von Niederösterreichs Landespräsident Wolfgang Labenbacher nominiert wurde, dürfte nun am 19. Juni bei der Länderkonferenz in Villach von den Stimmberechtigten ins Amt gewählt werden.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. September 2021
Wetter Symbol