14.05.2021 14:12 |

Kein Bierkönig & Co.

Mallorca & Co.: Ballermann erst nach dem Sommer

Familienurlaub und Sightseeing statt Partyurlaub am Ballermann: Francina Armengol, die Regierungschefin der Balearen vertröstet Mallorca-Touristen. Sie müssen diesen Sommer erstmal auf Clubbesuche verzichten: „Durch zu schnelle Öffnungsschritte würden wir die großen Opfer, die unsere Bevölkerung bei der Bekämpfung der Pandemie erbracht hat, gefährden."

Kein Bierkönig, keine Schinkenstraße: Touristen auf Mallorca und den übrigen Balearen müssen sich im Sommer wohl auf Urlaub ohne Clubbesuche einstellen. „Erst mit einer höheren Impfrate können wir das Nachtleben wieder öffnen.“

Priorität habe nun der „verantwortungsvolle Tourismus“, man wünsche sich viele Familien, Sport-, Kultur- und Gastronomie-Urlauber. „Das Nachtleben folgt später, wahrscheinlich nicht mehr in diesem Sommer.“

Zitat Icon

Pandemie ist Chance, Exzesstourismus hinter uns zu lassen.

Regierungschefin Francina Armengol

„Mehr Respekt vor der Natur“
Armengol bezeichnete die Corona-Pandemie zudem als Chance, „den Exzesstourismus hinter uns zu lassen“. Auf den Balearen haben man angefangen, einen Qualitätstourismus zu entwickeln, mit mehr Respekt vor der Natur und den Eigenheiten der Regionen. „Corona hat uns noch einmal die Notwendigkeit von verantwortungs- und respektvollem Tourismus gezeigt.“

Die Erfahrungen mit der Öffnung für deutsche Touristen seit Ostern seien „sehr positiv“ gewesen. Seit mehreren Tagen liegt die Inzidenz auf den Balearen laut Armengol unter 25.

Mara Tremschnig
Mara Tremschnig
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 12. Juni 2021
Wetter Symbol