03.05.2021 17:02 |

„Star Wars“-Tag

Neue Serie „The Bad Batch“ und „Simpsons“-Kurzfilm

Am Dienstag hießt es wieder: „May the Fourth be with you“! Rechtzeitig zur Feier des jährlich am 4. Mai stattfindenden „Star Wars“-Tags veröffentlicht Disney+ nicht nur eine brandneue Serie, „Star Wars: The Bad Batch“ (siehe auch Video oben), sondern auch einen „Star Wars“-Kurzfilm von „Die Simpsons“ sowie cineastische „Rundflüge“ mit den berühmten Raumschiffen und Fahrzeugen aus 44 Jahren „Star Wars“. Damit immer noch nicht genug, gibt es ein Fan-Art-Takeover und „Urlaubsreisen“ zu Destinationen aus einer weit, weit entfernten Galaxis. Alles am 4. Mai auf Disney+.

Der 4. Mai - „May the Fourth“ - wird von Fans der gleichnamigen Weltraum-Saga in aller Welt als „Star Wars“-Tag gefeiert. Das Highlight des diesjährigen Feiertags ist sicherlich die Premiere von „Star Wars: The Bad Batch“. Fans kennen die Elitetruppe aus experimentellen Klonen der Bad Batch bereits aus „The Clone Wars“. Es dürfte dabei auch ein Wiedersehen mit aus den Filmen und Serien bekannten Figuren geben. Eine davon ist die Söldnerin Fennec Shand, die zuletzt in „The Mandalorian“ - verkörpert von Ming-Na Wen - an der Seite von Boba Fett zu sehen war.

Die aus „The Clone Wars“ bekannten Klone der Kloneinheit 99 müssen sich in „The Bad Batch“ nach dem Sturz der Republik und der Machtergreifung durch Kanzler Palpatine in einer sich schnell verändernden Galaxis zurechtfinden. Die Mitglieder der Bad Batch setzen sich als einzigartige Truppe von Klonen zusammen, die sich genetisch von ihren Brüdern in der Klonarmee unterscheiden. Jeder von ihnen besitzt eine einzigartige, außergewöhnliche Fähigkeit, die sie zu außerordentlich effektiven Soldaten und einer herausragenden Gruppe macht.

Maggie Simpson und „Das Erwachen der Macht“
Als besonderen Leckerbissen für die Fans zeigt Disney+ erstmals „Maggie Simpson in ‘Das Erwachen der Macht‘“. Der neue „Star Wars“-inspirierte Kurzfilm aus „Die Simpsons“ bringt Charaktere aus der „Star Wars“-Galaxis in die fiktive Stadt Springfield bringt.

In einer weit entfernten Kinderkrippe… aber noch in Springfield, begibt sich Maggie auf die abenteuerliche Suche nach ihrem geraubten Schnuller. Sie begegnet dabei jungen Padawanen, Sith-Lords, bekannten Droiden und fiesen Rebellen und kämpft in diesem Kurzfilm zu Ehren des Star-Wars-Universums in einer Entscheidungsschlacht gegen die Dunkle Seite der Macht.

Der neue „Die Simpsons“-Short ist der Erste von mehreren Kurzfilmen, die Disney+ im Laufe des Jahres veröffentlichen wird, um die wichtigsten Marken und Titel der Plattform zu ehren.

Fan-Art-Premiere für Disney+
Um die Kreativität und Kunstfertigkeit der „Star Wars“-Community zu feiern, haben Lucasfilm und Disney+ außerdem Originalkunstwerke in Auftrag gegeben, die die Startseite des Streamingdienstes für mehrere Tage übernehmen - eine Premiere für die Plattform. Eine weltweite Gruppe von Künstlern und „Star Wars“-Fans hat Illustrationen erstellt und diese in ihrem eigenen Stil zum Leben erweckt. Die Kunstwerke werden bis zum 9. Mai auf der „Star Wars“-Startseite von Disney+ zu sehen sein.

Noch mehr „Star Wars“ mit Biome und Rundflügen
In „Star Wars“-Biome können Fans zu einer virtuellen Urlaubsreise zu einigen der berühmtesten und beliebtesten Schauplätze der Skywalker-Saga wie Hoth, Tatooine und Sorgan, aufbrechen - während diese faszinierende Serie Sie zu Flügen in eine weit, weit entfernte Galaxis entführt. Als Bonus gibt es mit den Rundflügen die Chance, einige der berühmtesten und beliebtesten Raumschiffe und Fahrzeuge von „Star Wars“ aus nächster Nähe anzusehen - alles daheim vor dem Fernseher.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol