02.05.2021 13:53 |

330 Fälle in Tirol

Neuinfektionen: 7,5 Prozent durch „Fluchtmutation“

Bei der besonders in Tirol kursierenden Corona-Fluchtmutation „B.1.1.7+E484K“ zeigt die Kurve weiter nach unten. Nicht nur bei den aktiv positiven Fällen - aktuell sind es 330 - gab es in den vergangenen Wochen einen deutlichen Rückgang, sondern auch der Anteil der Fälle an den Neuinfektionen war in Tirol zuletzt stark gesunken.

Laut aktuellen Auswertungen der Statistik würden nur noch 7,5 Prozent der Neuinfektionen auf die Fluchtmutation zurückgehen, hieß es vonseiten des Landes gegenüber der APA. Mitte April, in Kalenderwoche 15, lag der Anteil der „B.1.1.7+E484K“-Variante noch bei 47 Prozent aller Neuinfektionen in Tirol.

„Tirol hat richtig und rasch reagiert“
Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) meinte am Sonntag am Rande eines Medientermins, Tirol habe „richtig und rasch reagiert“. Man habe damit die weitere Ausbreitung der britischen Fluchtvariante verhindern können.

Aktuell 330 aktiv positive Fälle
Auch die Zahl der aktiv positiven Fälle der Fluchtmutation ging in Tirol weiter zurück. Waren am Freitag noch 454 aktiv positive Fälle verzeichnet worden, waren es am Sonntag noch 330. In den vergangenen elf Tagen war die Variante damit um über 600 Fälle zurückgegangen.

Weiter nur ein Intensivpatient
Auf den Intensivstationen im Bundesland machte sich die Variante ebenfalls weiter fast gar nicht bemerkbar. Von den aktuell 27 Corona-Intensivpatienten in Tirol war weiterhin nur einer dieser zuzuordnen, 16 hingegen der herkömmlichen britischen Virusmutation B.1.1.7. Wegen des Auftretens der mutierten Variante war zuletzt unter anderem die Ausreisetestpflicht für Tirol bis zum 5. Mai verlängert worden.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Sonntag, 17. Oktober 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
2° / 16°
wolkenlos
-0° / 16°
wolkenlos
1° / 14°
wolkenlos
2° / 15°
wolkenlos
0° / 14°
wolkenlos
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)