30.04.2021 13:00 |

Josef Weberbauer:

Der rote „Dauerläufer“ ist nicht mehr wegzudenken

Verteidiger Josef Weberbauer erkämpfte sich beim GAK ein Stammleiberl. Der Salzburger spielte die zweitmeisten Minuten nach Tormann Christoph Nicht. Horn muss heute (20.25, live auf ORF Sport+) zum ersten Mal fallen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Dieser Wechsel hat sich ausgezahlt! Im Februar 2020 kam Josef Weberbauer von Regionalligist SAK zu Zweitligist GAK. „Ich war froh, den Schritt machen zu können. Auch wenn der Anfang nicht leicht war. Ich habe ja auch erstmals alleine gewohnt“, sagt der 23-Jährige, der mittlerweile aus der Mannschaft von Gernot Plassnegger nicht mehr wegzudenken ist. Das belegen auch die nackten Zahlen: In dieser Saison stand er 1880 Minuten am Platz - nur Goalie Christoph Nicht liegt mit 2250 Minuten vor ihm.

„Das neue System taugt mir, da bin ich mehr gefordert. Meine große Stärke ist halt die Laufbereitschaft - ich renne auf der Seite auf und ab“, lacht der „Dauerläufer“, der heuer gegen Liefering (1:2) auch sein erstes Profitor erzielte. „Das vergesse ich sicher nie mehr!“ Abseits des Platzes haut er sich mit Teamkollege Gerald Nutz die Tennisbälle regelmäßig um die Ohren. „Er ist vielleicht der bessere Spieler, aber ich hab deutlich mehr Spiele gewonnen“, zwinkert Weberbauer. Hoffentlich gelingt das auch heute gegen Horn - gegen das Schlusslicht konnte der GAK in drei Spielen (ein Remis) noch nie gewinnen...

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Steiermark Wetter
-6° / 3°
wolkenlos
-8° / 3°
wolkenlos
-6° / 3°
wolkenlos
-6° / 4°
wolkenlos
-9° / 2°
wolkenlos