29.04.2021 08:06 |

NBA

Jakob Pöltl verliert mit San Antonio in Miami

Nach zuletzt drei Siegen in Folge hat es für die San Antonio Spurs am Mittwoch in der National Basketball Association (NBA) wieder eine Niederlage gesetzt. Die Texaner verloren bei Miami Heat 111:116. Jakob Pöltl verzeichnete sechs Punkte, sieben Rebounds sowie je zwei Assists, Steals und Blocks in 28:41 Minuten Spielzeit.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Miami legte mit einem 17:0-Run auf 84:74 von der 32. bis zur 37. Minute den Grundstein zum 600. Sieg von Coach Erik Spoelstra in der regulären NBA-Saison. Die von Dejounte Murray mit einem Triple-Double (22 Zähler, elf Assists, zehn Rebounds) angeführten Spurs kamen im Finish nur mehr auf drei Punkte heran. „Wir waren dran, konnten sie aber im Schlussviertel zu selten stoppen“, sagte Pöltl.

Am Freitag gastieren die in der Western Conference weiterhin neuntplatzierten Spurs bei den Boston Celtics. Die Texaner müssen möglicherweise für den Rest der Saison auf den am Knöchel verletzten Guard Derrick White verzichten.

Die Phoenix Suns bezwangen die L.A. Clippers mit 109:101 und sicherten sich damit erstmals seit 2010 wieder die Teilnahme am Play-off. Russell Westbrook schrieb beim 116:107 der Washington Wizards gegen die Los Angeles Lakers mit je 18 Punkten und Rebounds sowie 14 Assists zum 30. Mal in der laufenden Saison dreifach zweistellig an.

NBA-Leader Utah Jazz deklassierte die Sacramento Kings auswärts mit 154:105. So viele Punkte hatte das Team aus Salt Lake City nie zuvor erzielt. Acht Spieler scorten zweistellig.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 25. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)