18.04.2021 08:13 |

Kriminelle Energie

Dreiste Diebe schlugen auf Autobahnbaustelle zu

Zu einem nicht alltäglichen Diebstahl kam es auf der Autobahnbaustelle Rheintal. Unbekannte Personen machten sich an mehreren Baufahrzeugen zu schaffen und entwendeten 640 Liter Diesel.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Das staunten jene Arbeiter, die derzeit an der Autobahnbaustelle Rheintal werken, nicht schlecht, als sie Samstagmorgen ihre Arbeit wieder aufnehmen wollten. In der Zeit zwischen Freitagnachmittag  (16.00 Uhr) und Samstagmorgen (08.10 Uhr) hatten unbekannte Täter aus gleich vier Baustellenfahrzeugen in Summe ca. 640 Liter Diesel entwendet. Der dabei entstandene Schaden liegt bei rund 700 Euro.

Zeugen des Diebstahls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Dornbirn telefonisch zu melden.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 28. September 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
7° / 8°
starker Regen
7° / 13°
Regen
8° / 11°
starker Regen
8° / 12°
starker Regen
(Bild: Krone KREATIV)