16.04.2021 16:18 |

„Impfen ist Schlüssel“

Erste Dosis: Merkel mit AstraZeneca geimpft

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ihre erste Corona-Schutzimpfung erhalten. Sie habe am Freitag den Impfstoff Vaxzevria von AstraZeneca bekommen, teilte Merkel über ihren Regierungssprecher Steffen Seibert mit.

„Das Impfen ist der Schlüssel, um die Pandemie zu überwinden“, ließ die 66-Jährige mitteilen. Ein Foto von der Impfung selbst wurde nicht veröffentlicht, stattdessen twitterte der Regierungssprecher ein Bild von Merkels Impfpass.

Bereits zwei Wochen zuvor war am 1. April der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (65) mit dem Vakzin des schwedisch-britischen Herstellers geimpft worden, dem zuletzt immer wieder mit Skepsis begegnet wurde. Bis Freitag hatten in Deutschland knapp 15,4 Millionen Menschen oder 18,5 Prozent der Bevölkerung eine Erstimpfung erhalten. 5,35 Millionen Personen (6,4 Prozent) waren per Zweitimpfung vollständig geimpft.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).