10.04.2021 23:21 |

10,72 Sekunden

US-Amerikanerin mit historischer 100-Meter-Zeit

Die US-Amerikanerin Sha‘Carri Richardson hat bei einem Meeting in Florida die neuntbeste Zeit der Geschichte über 100 m egalisiert. Die 21-Jährige aus Texas lief am Samstag beim Miramar Invitational 10,72 Sekunden und ist nun die sechstschnellste Frau der Geschichte. Sie profitierte dabei von zulässigem Rückenwind von 1,6 m/s.

Einzig Florence Griffith-Joyner (10,49), Carmelita Jeter (10,64), Marion Jones (10,67), Shelly-Ann Fraser-Pryce und Elaine Thompson (jeweils 10,70) waren bisher schneller. Richardsons bisherige Bestzeit waren 10,75 aus dem Jahr 2019, der noch heute gültige Junioren-Weltrekord.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 10. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten