19.03.2021 15:00 |

Rekord-Nennergebnis

Über 1100 Kärntner Teams sind heiß auf Tennis!

In den Kärntner Tennis-Ligen gibt es heuer ein Rekord-Ergebnis bei den Nennungen. Ab 10. Mai schlagen in acht Spielklassen (Landesliga A bis 6. Klasse) ganze 147 Mannschaften mehr als noch im Vorjahr auf. Ganz oben ist die Jagd auf Fresach und Stefan Koubek eröffnet. Neu in der Landesliga sind drei Vereine aus dem Bezirk St. Veit.

So viele Nennungen gab es noch nie! Kärntens Tennisvereine haben für die Mannschaftsmeisterschaften 2021 über 1100 Teams gemeldet. Das sind 147 mehr als noch im Vorjahr. „Tennis ist eine coronasichere Sportart. Der Hype um Dominic Thiem hilft natürlich auch“, begründet Gerald Hebein, Geschäftsführer des Kärntner Verbandes. Auch viele Fußballer, die ja noch um ihre Saison bangen, wechseln auf den Tennisplatz - wo der Meisterschaftsstart für den 10. Mai geplant ist.

In der Landesliga A gibt es mit St. Veit, St. Salvator und Straßburg drei neue Vereine, die Union Klagenfurt ist nach einem Jahr Pause wieder zurück. Die St. Veiter haben Ex-ATP-Spieler Christoph Lessiak (34) von Deutsch Wagram zurück in seine Heimat geholt. Titelverteidiger Fresach baut indes wieder auf die Ex-Profis Stefan Koubek und Werner Eschauer, hofft zudem auf Grand-Slam-Sieger Philipp Petzschner (D), der seit letztem Jahr gemeldet ist, in der Nähe ein Haus besitzt.

Stefan Plieschnig
Stefan Plieschnig
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol