Abriegelung vermeiden

Mit früherem Impfstart Sperre entgehen

Wiener Neustadt ist der Corona-Hotspot in Niederösterreich. Bleiben die Werte zu hoch, droht die Abriegelung mit Ausreisekontrollen. Hier wird daher bereits am 16. März mit den Massenimpfungen begonnen.

Beträgt die 7-Tage-Inzidenz mehr als 400, wird abgeriegelt. Nur mit negativem Corona-Test darf man die Region dann noch verlassen. So, wie berichtet, die Pläne der Bundesregierung. Ein Albtraum für Wiener Neustadt – Bezirkshauptstadt, Schulstadt, Verkehrsknoten. Bürgermeister Klaus Schneeberger hat bereits klargestellt: Ohne personelle Unterstützung aus dem Innenministerium wäre die Kontrolle dieser Maßnahmen nicht zu bewerkstelligen. Damit es aber gar nicht so weit kommt, zieht man in der Allzeit Getreuen den Impfstart vor. Ab 16. März gibt es in der Arena Nova den von vielen herbeigesehnten Piks – und zwar gemäß dem nationalen Impfplan, also beginnend mit Bewohnern, die älter als 80 Jahre sind.

Auch im Wiener Neustädter Umland laufen Impfvorbereitungen. So werden in der Buckligen Welt in Kirchschlag, Krumbach und Wiesmath Impfstraßen eingerichtet, in den anderen Orten der Region gibt es die Spritze in Arztpraxen – sobald der Impfstoff da ist.

In Baden will man am 25. März in der Veranstaltungshalle mit den Impfungen loslegen, jeweils Donnerstag, Samstag und Sonntag. Bei der Organisation greift man auf die Erfahrungen aus den Teststraßen zurück.

Bereits kommende Woche könnte es im Wienerwald losgehen. Hier wird die erfolgreiche Teststraße in der Gablitzer Glashalle, die von fünf Gemeinden gestützt wird, zum regionalen Impfzentrum ausgebaut. „Noch gibt es viel zu planen“, sagt Ortschef Michael Cech. Indes mussten in der Gemeinde zwei Kindergartengruppen wegen Corona-Infektionen geschlossen werden.

Registrierung: www.impfung.at

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 12. April 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
5° / 14°
leichter Regen
3° / 12°
Regen
4° / 18°
leichter Regen
3° / 18°
einzelne Regenschauer
0° / 10°
leichter Regen