03.03.2021 10:00 |

„Perspektiven fehlen“

Ischgl trägt Wintersaison wegen Corona zu Grabe

In Ischgl werden die Skilifte in der diesjährigen Saison weiterhin stillstehen. Das Tiroler Skigebiet will seine Liftanlagen heuer nicht mehr in Betrieb nehmen, teilte die Silvrettaseilbahn AG am Mittwoch mit. Nach der Pressekonferenz der Regierung am Montag würde die „mittelfristige Perspektive für den Tourismus fehlen“, hieß es.

„Angesichts des nach wie vor beunruhigenden Infektionsgeschehens, der verschärften Reiserestriktionen und der noch immer fehlenden Perspektiven für Öffnungsschritte in Gastronomie und Hotellerie ist eine Aufnahme des Skibetriebes für uns weniger denn je vertretbar“, sagten die beiden Vorstände Markus Walser und Günther Zangerl. Zudem hätten die unterschiedlichen Vorschriften in Österreich und der Schweiz einen grenzüberschreitenden Skibetrieb unmöglich gemacht. Elf Seilbahnanlagen enden an der Staatsgrenze.

See, Kappl und Galltür weiterhin offen
Die Skigebiete See, Kappl und Galtür bleiben aber weiterhin geöffnet. Auch die Loipen zwischen Ischgl und Galtür und die Winterwanderwege können weiterhin benützt werden, sagte Alexander von der Thannen, Tourismusverband-Obmann. Man bereite sich nun auf die Sommersaison vor. Der Touristiker kündigte mit dem 25. November bereits den Start der nächsten Wintersaison an.

700.000 Euro für Hygienekonzept
Der Tiroler Wintersportort war wegen des Corona-Krisenmanagements im Vorjahr in die Negativschlagzeilen geraten. Es fand ein größerer Ausbruch des Coronavirus statt. Bevor der Saisonstart nun gänzlich abgesagt wurde, hatten die Verantwortlichen ihn zuerst noch verschoben. Das Skigebiet hatte 700.000 Euro in Hygiene- und Sicherheitsstandards investiert, hieß es noch im November.

Quelle: APA

Manuel Schwaiger
Manuel Schwaiger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. April 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
5° / 18°
wolkig
1° / 18°
wolkenlos
3° / 14°
heiter
1° / 18°
wolkenlos
3° / 18°
wolkenlos