Anschlüsse gefordert

Bahnpläne im Waldviertel: Grüne wollen „Gas geben“

Es ist das größte Infrastrukturpaket, das es im Waldviertel jemals gegeben hat: Die Grünen sind dennoch mit den 1,4 Milliarden Euro schweren Plänen für die Bahn nicht zufrieden. „Einzelne Städte dürfen nicht links liegen bleiben“, fordert Landessprecherin Helga Krismer. Indes haben die Detailplanungen begonnen.

Was Bund und Land kurz vor Weihnachten präsentiert haben, ist längst ein heißes Thema in den Gemeinden. „Nach Gesprächen mit dem Regionalverband und rund 110 Bürgermeistern können nun erste Detailplanungen starten“, so Verkehrslandesrat Ludwig Schleritzko. Im Bereich der Schieneninfrastruktur sei der Zeitplan zur Umsetzung schon jetzt sehr konkret: „1,35 Milliarden Euro fließen bis 2035 in die Zugverbindungen des nördlichen Niederösterreich. Schon 2029 soll die direkte Anbindung des Waldviertels an den Flughafen Wien und die Westbahnstrecke Realität werden“, heißt es.

Die Grünen sind zwar für den Ausbau, wollen aber im Detail noch gegensteuern: „Wir müssen nicht nur Horn an die Franz-Josefs-Bahn anschließen, sondern auch die Strecken von und nach Zwettl sowie Waidhofen an der Thaya reaktivieren. Noch gibt es hier die Schienen“, so Krismer. Die Pläne der Volkspartei gehen ihr nicht weit genug: „Wir laufen Gefahr, dass hier etliche Sackgassen entstehen, die dann nur noch touristisch genutzt werden.“ Das Ziel, der Abwanderung im Waldviertel ein Ende zu setzen, eint beide Parteien.

Thomas Lauber
Thomas Lauber
 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 17. April 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
5° / 8°
bedeckt
4° / 8°
bedeckt
4° / 8°
leichter Regen
5° / 9°
bedeckt
2° / 6°
bedeckt