25.02.2021 22:10 |

Vize-BM filmte

Innsbruck und Pitztal: Lawinen ohne Verschüttete

Bei zwei Lawinenabgängen gab es am Donnerstag in Tirol keine Verschütteten. Ein Schneebrett wurde mittags in St. Leonhard im Pitztal von einem Skitourengeher (55) ausgelöst, es entwickelte sich zu einer Nassschneelawine und donnerte auf eine unbenutzte Piste. Einen weiteren Lawinenabgang filmte Innsbrucks Vizebürgermeister Johannes Anzengruber auf der Nordkette.

„Trotz frühlingshafter Temperaturen erhöhte Lawinengefahr“, warnte Vize-BM Anzengruber seine Follower auf Facebook. Dazu gab es ein Video, welches einen Lawinenabgang direkt neben der beliebten Arzler Alm auf der Nordkette aus nächster Nähe zeigt. Dabei wird offensichtlich ein Wanderweg von den Schneemassen verlegt.

Lawine ging auf unbenutzte Piste ab
Einen offenbar weitaus größeren Lawinenabgang löste allerdings ein Einheimischer (55) in St. Leonhard im Pitztal bei einer Skitour aus. Er fuhr auf etwa 2200 Metern Seehöhe über das Grubenkar ab, als er einen Steilhang links umfahren wollte. Dabei löste sich unmittelbar unter ihm ein Schneebrett - in weiterer Folge ging eine Nassschneelawine auf die nicht in Betrieb befindliche Piste des Rifflsee-Skigebietes ab.

Der Skitourengeher wurde nicht mitgerissen, doch da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass Personen verschüttet wurden, setzte er trotzdem einen Notruf ab. „Der Lawinenkegel wurde mittels LVS und Recco Detektor abgesucht“, schildert die Polizei. Es wurden keine verschütteten Personen gefunden, gegen 16 Uhr wurde der Einsatz abgebrochen.

Mirjana Mihajlovic
Mirjana Mihajlovic
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
3° / 18°
heiter
2° / 17°
heiter
2° / 15°
wolkig
3° / 17°
heiter
1° / 17°
wolkig
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)