24.02.2021 15:09 |

Gesetzeswidrig?

Rückschlag für Chaletdorf am Leopoldsteinersee

Die Pläne für ein Chaletdorf beim Leopoldsteinersee sorgten für Aufregung - und haben nun einen großen Rückschlag erlitten. Der Bebauungsplan der Gemeinde Eisenerz ist laut Land Steiermark gesetzeswidrig! Nicht nur das: Auch eine teilweise Änderung von Bauland in Freiland sei wegen hoher Lawinengefahr notwendig.

Die „Steirerkrone“ hat die Pläne Ende November publik gemacht: Der Grazer Investor Reinhard Hohenberg wälzt Pläne, am idyllischen See in Eisenerz ein Chaletdorf zu errichten - miteinbezogen wäre das Schloss Leopoldstein. Der Gemeinderat hat im Herbst einen Bebauungsplan abgesegnet - trotz äußerst kritischer Stellungnahmen des Landes.

Und die Haltung in Graz hat sich nicht geändert: Der Bebauungsplan sei gesetzeswidrig und muss aufgehoben werden, heißt es von der Fachabteilung - wegen der Lawinengefahr und wegen „Widerspruchs zu den Zielsetzungen des Landschaftsschutzgebiets“. Falls die Gemeinde das nicht macht, wird die Landesregierung aktiv. Zudem müssen Flächen, die durch Lawinen gefährdet sind, von Bauland in Freiland umgewidmet werden, wie die Abteilung auf „Krone“-Anfrage bestätigt.

Zitat Icon

Ich sehe die Entscheidung des Landes emotionslos. Der große Knackpunkt ist die Lawinengefahr. Der immer ins Spiel gebrachte Naturschutz spielt nicht so eine große Rolle.

Thomas Rauninger, ÖVP-Bürgermeister von Eisenerz

„Ich gehe davon aus, dass das Projekt damit gestorben ist“, sieht der Grüne Landtagsabgeordnete Lambert Schönleitner eine richtungsweisende Entscheidung für ähnliche Projekte in der Steiermark. Der Eisenerzer Bürgermeister Thomas Rauninger (ÖVP) hält den Ball noch flacher: „In etwa zehn Tagen gibt es eine Begehung mit der Wildbach- und Lawinenverbauung und dem Planungsbüro. Dann wird man sehen, ob und wie der Bebauungsplan geändert werden muss.“ Schon im März könnte sich der Gemeinderat wieder mit der Angelegenheit befassen.

Jakob Traby
Jakob Traby
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 11. April 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
6° / 17°
bedeckt
3° / 17°
bedeckt
10° / 16°
bedeckt
6° / 20°
stark bewölkt
4° / 16°
bedeckt