24.02.2021 11:05 |

„Days Gone“ & Co.

Sony bringt weitere PlayStation-Spiele auf den PC

Sony bringt weitere bisher exklusiv für seine PlayStation verfügbare Videospiele auf den PC. Nach „Horizon Zero Dawn“, „Death Stranding“ und „Detroit: Become Human“ soll noch im Frühling das Open-World-Zombie-Abenteuer „Days Gone“ folgen. Und es wird wohl nicht das letzte PlayStation-Spiel sein, das es auch auf den PC schafft.

Früher ein wichtiges Werkzeug, um Spielkonsolen zu verkaufen, ändert Sony zunehmend seinen Umgang mit PlayStation-Exklusivspielen. Das ließ Sony-Manager Jim Ryan im Gespräch mit dem Spielemagazin „GQ“ durchblicken.

„Days Gone“ bald auch am PC verfügbar
Nach der erfolgreichen PC-Portierung von einstigen PS4-Exklusivkrachern wie „Horizon Zero Dawn“ und „Detroit: Become Human“ will man weitere einst nur auf der PlayStation spielbare Games am PC verfügbar machen.

So soll bereits in diesem Frühjahr das Zombie-Abenteuer „Days Gone“ für den PC erscheinen, das 2019 exklusiv für die PlayStation 4 veröffentlicht wurde. Weitere einstige PlayStation-Exklusivtitel dürften folgen - zwar mit etwas Abstand zur Konsolenveröffentlichung, aber immerhin.

„Horizon Zero Dawn“ verkauft sich exzellent
Mit den Verkaufszahlen der bislang für den PC portierten PlayStation-Spiele kann Sony zufrieden sein. „Horizon Zero Dawn“, das im August für den PC erschien, wurde im Veröffentlichungsmonat mehr als 700.000 Mal verkauft.

Bei Sony sieht man sich ermutigt, den Kurs fortzusetzen. Das sei nicht nur angesichts der technischen Ähnlichkeit zwischen heutigen Spielkonsolen und Gaming-PCs und der daraus folgenden leichten Portierbarkeit sinnvoll, sondern helfe auch, die steigenden Entwicklungskosten moderner Spiele-Blockbuster zu decken.

Dominik Erlinger
Dominik Erlinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 13. April 2021
Wetter Symbol