24.02.2021 11:23 |

Am Freitag geht‘s los!

Neue „Starmania 21“-Kandidatin nach Corona-Fall

Des einen Freud, des anderen Leid: Wegen eines positiven Corona-Tests von Maria Aschenwald springt bei der ersten Live-Show von „Starmania 21“ am Freitagabend Magdalena Huber ein. Die 24-jährige Wienerin hofft nun, die Jury von sich überzeugen zu können und eine Runde weiter zu kommen.

Aufgrund der strengen Sicherheitsmaßnahmen, die rund um die Aufzeichnung von „Starmania 21“ herrschen, hat der positive Corona-Test von Kandidatin Maria Aschenwald keine weiteren Auswirkungen auf die große Casting-Show, die am Freitag zum ersten Mal über die ORF-Bildschirme flimmern wird. Die 34-jährige Tirolerin hat sich unterdessen in häusliche Quarantäne begeben.

„Bin da, um meine Chance zu nutzen“
„Ich habe mich bei ‚Starmania‘ beworben, weil ich als Kind schon ein großer Fan von den Shows war. Ich bin jetzt da, um meine Chance zu nutzen“, freute sich Magdalena Huber darüber, nun doch bei „Starmania 21“ dabei sein zu dürfen. Mit dem Song „Fever“ von Peggy Lee will sie die Jury um Tim Bendzko, Ina Regen und Nina Sonnenberg überzeugen.

„Ich erwarte mir eine unglaubliche Erfahrung, ganz egal, ob das gleich wieder vorbei ist oder länger dauern darf“, so die Wienerin weiter. „Ich weiß, dass ich für mich ganz viele coole Eindrücke mitnehmen werde, und freue mich, dass ganz viele Leute meine Stimme kennenlernen werden.“

Jury entscheidet, wer weiterkommt
Und so läuft das Voting in den ersten Shows: Nach jeder Einzelperformance entscheidet die Jury, wer als „Star“ weiterkommt, wer ein „Stopp“ bekommt und somit „Starmania 21“ direkt verlassen muss. Wer ein „Weiter“ bekommt, darf bis zum Ende der jeweiligen Sendung noch auf den Aufstieg hoffen. Unter allen Talenten, die ein „Weiter“ erhalten haben, werden die noch verfügbaren der insgesamt acht Tickets für die nächste Runde vergeben.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 11. April 2021
Wetter Symbol