21.02.2021 14:21 |

Der ÖSV räumt ab

WM-Medaillenspiegel: Wir sind die Nummer eins!

ÖSV-Festspiele bei der Ski-Weltmeisterschaft in Cortina: Keine Nation war in Südtirol erfolgreicher! Mit fünf Gold-, einer Silber- und zwei Bronzemedaillen kürte sich die rot-weiß-rote Mannschaft zur Nummer eins.

Dank Doppelweltmeister Vincent Kriechmayr (Abfahrt, Super-G), Doppelweltmeisterin Kathi Liensberger (Parallel, Slalom) und dem Erfolg von Marco Schwarz in der Kombi gab es gleich fünf Triumphe. Adrian Pertl sorgte am Sonntag für das Happy End: Zum Abschluss raste er im Slalom völlig überraschend zu Silber.

Dazu gab es noch Bronze von Schwarz und Liensberger im Riesentorlauf.

Damit beendet Österreich die Medaillenwertung auf Platz eins. Dahinter folgt Dauerrivale Schweiz (3x Gold, 1x Silber und 5x Bronze). Das Podest komplettiert Frankreich (2x Gold, 1x Silber und 2x Bronze).

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten