01.02.2021 10:20 |

Rätsel um Unfall

Was genau passierte mit WM-Favoritin Sofia Goggia?

Es gibt kaum Informationen darüber, was zur verhängnisvollen Verletzung von Sofia Goggia führte. Und die halbe Ski-Welt rätselt: Was ist genau in Garmisch-Partenkirchen passiert?

Sie war in Top-Form. Vier der letzten fünf Abfahrten entschied sie für sich. Sofia Goggia wurde als absolute Favoritin für die WM in Cortina d‘Ampezzo gehandelt. Doch sie muss von zu Hause zuschauen. 

Sofia Goggia zog sich am Sonntag auf der Nebenpiste „Kandahar II“ in Garmisch-Partenkirchen eine komplizierte Fraktur des seitlichen Schienbeinkopfes im rechten Kniegelenk zu. Wie die italienischen Seiten schreiben, ist es völlig unklar, wie es zum Unfall kam. Goggia war in einer größeren Gruppe von Ski-Stars, unter anderem mit der Slowakin Petra Vlhova (unten im Bild), auf der Nebenpiste unterwegs, als sie die Kontrolle über ihre Skier verlor.

Es herrschte dichter Nebel, die Italienerin war fast schon am Parkplatz angekommen, wo der Hotel-Bus auf sie wartete. Plötzlich stürzte sie, vor den Augen der Rivalin und Freundin Vlhova. Wie das Portal “Ilfattonisseno.it“ schrieb, wurde sie vom Nebel von einem Neuschneehaufen überrascht und verlor beim Sturz auch ihren Helm. Sofort wurde sie ins Spital eingeliefert.   

Goggia hat wirklich kein Glück mit Garmisch. Die 28-Jährige aus Bergamo hat hier noch nie gewonnen. Sie verletzte sich hier beim Super-G genau vor einem Jahr: Sie brach sich die Speiche der linken Hand. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol