Sex mit 14-Jähriger

Ex-Arsenal-Talent muss 3,5 Jahre ins Gefängnis

Das ehemalige Supertalent des FC Arsenal, Tyrell Robinson, muss ins Gefängnis - und das für 3,5 Jahre. Grund: Der heute 23-jährige Brite hatte 2018 Sex mit einem 14-jährigen Mädchen. Das berichtet die „Daily Mail“.  

Vor knapp einem Jahr wurde der Prozess gegen den Ex-Gunner wegen „sexueller Aktivitäten mit einem Kind“ eröffnet. Vor Gericht hat Robinson nun offenbar sogar zugegeben, Sex mit dem Mädchen gehabt zu haben.

Dazu kam raus: Er machte anzügliche Bilder der Jugendlichen und verbreitete diese auch im Internet. Nun muss Robinson für 3,5 Jahre ins Gefängnis und seine vielversprechende Karriere als Fußballer beenden. Der linke Flügelflitzer galt einmal als großes Talent des FC Arsenal, zuletzt spielte er bei Bradford City. Der Viertligist trennte sich allerdings vom Abwehrspieler, als er angeklagt wurde.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 08. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten