25.01.2021 15:30 |

Wettkampf-Comeback

Erlösung für die Karateka

Nach elf Monaten Pause erhalten Österreichs Karateka in der Vorbereitung auf die Olympia-Premiere der Sportart diesen Sonntag (9.00 Uhr) wieder eine Wettkampfmöglichkeit.

 Im Salzburger Olympiazentrum Rif ist der erste Vergleichskampf gegen Deutschland angesetzt. Da de internationale Start ins Jahr von Mitte Februar auf 12. März verschoben werden musste, ist dieses Duell für beide Teams noch wertvoller. Es wird zum Aufeinandertreffen einiger WM-Medaillengewinner kommen.

Buchinger: „Endlich wieder Wettkampf-Atmosphäre fühlen“
„Endlich können wir wieder etwas Wettkampf-Atmosphäre fühlen“, meinte dazu Ex-Weltmeisterin Alisa Buchinger. Für Kumite-Bundestrainer Juan Luis Benitez Cardenes liegt der Fokus auf dem Formaufbau für die ganz großen Entscheidungen in Richtung Olympia-Ticket - die Premier League im April in Rabat sowie die EM Mitte Mai in Porec und das Olympia-Restplatz-Turnier Mitte Juni in Paris.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 25. Februar 2021
Wetter Symbol