15.01.2021 14:09 |

Bühne frei

Die ersten Fotos von den „Starmania 21“-Castings

Am 13. Oktober 2020 fiel der Startschuss zum großen „Starmania 21“-Casting - rund 1700 Gesangstalente wollten mit dabei sein. Nach einer ersten Vorauswahlrunde, bei der die Redaktion die Bewerberinnen und Bewerber telefonisch bzw. online auf ihre Starqualitäten überprüft hat, wurden die rund 200 vielversprechendsten zu Live-Castings geladen, die noch bis Sonntag unter strengsten Corona-Sicherheitsvorkehrungen im ORF-Zentrum in Wien stattfinden. Hier sind die ersten Bilder. 

Jeder Kandidat und jede Kandidatin performt dabei auf der Castingbühne vor u.a. dem Musikproduzenten Thomas Rabitsch, Vocalcoach und Sängerin Monika Ballwein und dem „Starmania 21“-Redaktionsteam unter der Leitung von Stefan Zechner einen frei gewählten Song und einen Song, der aus einem vorgegebenen Pool vom ORF-Team ausgesucht wird. 64 Talente schaffen den Sprung in die Live-Shows mit Arabella Kiesbauer, die ab 26. Februar jeden Freitag um 20.15 Uhr auf dem Programm von ORF 1 stehen.

„Bei der zweiten Castingrunde schauen wir als Redaktion darauf, wie sich die Kandidatinnen und Kandidaten auf der Bühne bewähren und wie sie mit der Studio-Situation und ihrer Nervosität umgehen können“, erklärte Zechner. Rabitsch freut sich, wieder „neue, frische und großartige Talente entdecken zu dürfen“. Ballwein wünscht sich, dass die Talente nicht einfach ein Lied nachsingen, sondern es „mit der eigenen Persönlichkeit ausfüllen“.

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 25. Februar 2021
Wetter Symbol