In Quarantäne

ÖFB-Torhüter Pavao Pervan mit Corona infiziert

Österreichs Teamtorhüter Pavao Pervan vom VfL Wolfsburg ist laut Angaben des deutschen Fußball-Bundesligisten positiv auf das Coronavirus getestet worden. 

Pervan habe sich anschließend direkt in häusliche Quarantäne begeben, teilte Wolfsburg am Dienstag mit. Maximilian Philipp, Xaver Schlager und Tim Siersleben wurden negativ getestet. Das Trio hatte sich nach der Corona-Infektion von zwei Mitspielern kurz vor Weihnachten vorsorglich in Quarantäne begeben.

Beim Team von Trainer Oliver Glasner hatte es in den vergangenen Wochen schon einige positive Corona-Fälle gegeben. Zuletzt stand Glasner im DFB-Pokal-Spiel gegen Sandhausen am 23. Dezember nur noch ein Rumpfkader zur Verfügung.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. September 2021
Wetter Symbol