F. Reisenbichler sagt:

„Die Kunst ist mein Lebensmittel“

Durch seine Arbeit mit Schwererziehbaren kam er in den 80er-Jahren zu seiner Leidenschaft, der Kunst. Heute ist sie nicht mehr aus dem Leben von Ferdinand Reisenbichler aus Altmünster wegzudenken. Im Atelier Alte Weberei in Ebensee schafft er seine vielfältigen Werkserien.

Die große Skulptur eines Ebenseer Glöcklers, mit Draht verfremdete Kinderpuppen, Heiligenbilder, in denen plötzlich ein Flugzeug neben der Madonna mit dem Kind auftaucht – in Ferdinand Reisenbichlers buntem Atelier in der Alten Weberei in Ebensee gibt es viel zum Staunen und zum Entdecken. Der Künstler arbeitet ausschließlich in Werkserien zu je 50 bis 100 Stück: „Ich höre irgendwo einen Satz, auf einmal dockt irgendetwas an bei mir und das treibt mich dann an“, erklärt er seine Inspiration.

Kunstwerkstatt Gmunden initiiert
In den 80er-Jahren kam er zur Kunst, initiierte damals die Kunstwerkstatt der Lebenshilfe Gmunden, wo er bis heute mit beeinträchtigten Künstlerkollegen arbeitet: „Menschen mit Behinderung können nur in der Kunst gleichberechtigt sein. Bei uns geht es um Qualität, nicht darum, ob jemand beeinträchtigt ist.“

Scheitern gehört dazu
Wenn eine seiner Werkserien beendet ist, durchlebt Reisenbichler regelmäßig eine wichtige Zwischenphase, die sich oft wie eine Krise anfühlt: „Das Alte interessiert mich dann nicht mehr und das Neue gibt es noch nicht oder ich fange etwas an, das dann doch nicht genügt. Doch das Scheitern ist der wesentlichste Teil der Kunst. Durch Erfolg habe ich noch nie etwas gelernt, der animiert doch nur zur Wiederholung“, weiß der Kunsttherapeut. Für den es unvorstellbar ist, kein Atelier zu haben, in das er sich zurückziehen kann, denn Kunst ist für ihn „überlebenswichtig, ein Lebensmittel“.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 05. Mai 2021
Wetter Symbol