24.12.2020 10:58 |

Hilfe für Familien

Ö3-Weihnachtswunder 2020: 3.759.701 Euro gesammelt

120 Stunden nonstop haben Robert Kratky, Tina Ritschl und Andi Knoll aus der „Ö3-Wunschhütte“ in Wien Heiligenstadt gesendet. Gegen eine kleine - oder auch größere - Spende erfüllten die drei Ö3-Moderatoren fünf Tage und fünf Nächte lang Musikwünsche. Am 24. Dezember um Punkt 10.00 Uhr hat die Live-Sendung aus der „größten Spendenbox Österreichs“ nun geendet und das Ö3-Weihnachtswunder wurde auch im Ausnahmejahr 2020 wahr: 3.759.701 Euro an Spenden für den „Licht ins Dunkel“-Soforthilfefonds konnten gesammelt werden.

Fünf Tage und fünf Nächte haben die drei Ö3-Moderatoren durchmoderiert, unzählige Gäste waren live auf Sendung. So traten Pizzera & Jaus, Christina Stürmer, Folkshilfe, Mathea, Julian le Play und Lemo live in der „Ö3-Wunschhütte“ auf. Genauso Chris Steger, Josh, King & Potter, Tina Naderer, Edmund, Vincent Bueno, Ernst Molden und Alle Achtung - sie alle haben das Ö3-Weihnachtswunder unterstützt und live performt. Einen besonderen Moment zum Durchatmen und Innehalten haben die Wiener Sängerknaben der Ö3-Gemeinde mit ihrem Auftritt beschert. An einem großen Ö3-Adventsingen am 23. Dezember nahmen Julian le Play, Ina Regen, Cesár Sampson und OSKA teil. Ina Regen begleitete außerdem die Ö3-Gemeinde am 24. Dezember mit traditionellen Weihnachtsliedern vom Aufstehen bis zum Finale des Ö3-Weihnachtswunders um 10.00 Uhr.

3.759.701 Euro wurden dabei insgesamt beim Ö3-Weihnachtswunder 2020 telefonisch und online gespendet. Das Geld wird nun über den „Licht ins Dunkel“-Soforthilfefonds tagtäglich zur unmittelbaren Hilfe für Familien in akuten Notlagen in Österreich eingesetzt.

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 05. März 2021
Wetter Symbol