10.12.2020 12:13 |

Tester begeistert

„Cyberpunk 2077“: Eines der Top-Spiele des Jahres!

Heute erscheint das am sehnlichsten erwartete Videospiel des Jahres: „Cyberpunk 2077“, die Science-Fiction-Dystopie der Rollenspiel-Experten von CD Projekt Red („The Witcher“). Aber kann das Spiel dem gewaltigen Hype überhaupt gerecht werden? Wenn es nach den ersten Testern geht, dann ja. „Cyberpunk 2077“ wird mit Höchstwertungen gefeiert.

So heimst das Sci-Fi-Rollenspiel gemäß der gesammelten Kritiker-Bewertungen in der Wertungsdatenbank „Metacritic“ eine durchschnittliche Wertung von 91 von 100 Punkten ein, mit der es „Cyberpunk 2077“ in die Top-Ten der heuer am besten bewerteten Spiele schafft.

Hinter „Demon’s Souls“, vor „Flight Simulator“
Konkret landet „Cyberpunk 2077“ im Ranking der bestbewerteten Spiele des Jahres auf Rang neun - gleich hinter Sonys „Demon’s Souls“-Remake für die PlayStation 5 und vor Microsofts optisch imposantem „Flight Simulator“.

Gelobt wird „Cyberpunk 2077“ für seine lebendige offene Spielwelt, eine spannende und gelungene Erzählung, interessante Charaktere und sein stimmiges Science-Fiction-Szenario. Auch die Grafikpracht, die „Cyberpunk 2077“auf den Bildschirm zaubert, kommt bei den Testern gut an.

Nicht alle Bugs wurden beseitigt
Kritik gibt es vor allem an einigen technischen Macken: Zum Start ist es den Entwicklern trotz mehrmaliger Verschiebung nicht gelungen, „Cyberpunk 2077“ von allen Bugs zu befreien, den einen oder anderen Fehler werden die Spieler also auch zum Release noch feststellen können. Bei den vorhandenen Bugs handle es sich aber um nichts, was man nicht per Update beheben könnte, relativiert „Game Watcher“.

Video: So sieht „Cyberpunk 2077“ auf der PlayStation 5 aus

Next-Gen-Update kommt 2021
Überhaupt ist die Entwicklung mit der Veröffentlichung noch nicht abgeschlossen. Die Fähigkeiten der Next-Gen-Konsolen PlayStation 5 und Xbox Series X beispielsweise wird das Spiel erst nach einem großen Grafik-Update im neuen Jahr nutzen können, bis dahin entspricht die Version auf PS5 und Xbox Series X jener der Vorgängerkonsolen.

Ungeachtet der noch offenen Bugfixes und der fehlenden Next-Gen-Grafik ist „Cyberpunk 2077“ aber auch jetzt schon ein eindrucksvolles Erlebnis, so die einhellige Meinung der Tester. Bei „The Gamer“ berichtet man von einem zutiefst immersiven Erlebnis: „Es fühlte sich an, als würde man für eine Weile ein anderes Leben führen.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 16. Juni 2021
Wetter Symbol