30.11.2020 10:13 |

Schlussstrich gezogen

Karriereende: Sturz wird Ski-Ass zum Verhängnis

Der Schweizer Skirennläufer Marc Gisin kehrt dem Spitzensport endgültig den Rücken. Der inzwischen 32-jährige Speedspezialist fand nach einem schweren Sturz im Dezember 2018 in Gröden, wo er sich ein Schädel-Hirn-Trauma sowie mehrere Knochenbrüche und eine Lungenquetschung zuzog, nicht mehr zu seinem vorherigen Leistungsvermögen zurück.

„Es ist für mich an der Zeit, die Welt des Skirennsports zu verlassen. Seit dem Sturz im Dezember 2018 habe ich absolut alles in meine Rehabilitation gesteckt, um noch einmal von dieser Verletzung zurückzukommen, und versucht, meinem Körper und vor allem meinem Gehirn die Zeit zu geben, die es braucht, um sich zu erholen“, schreibt Gisin via Instagram. Nachsatz: „Aber mein Körper hält das nicht mehr aus.“

Beste Platzierungen auf der Streif
Dieser erholte sich letztendlich nicht mehr gänzlich von den schweren Verletzungen. Seine besten Weltcup-Platzierungen sind zwei fünfte Plätze (2016 und 2018) in Kitzbühel auf der Streif.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten