Mit Tor-Gala

Manchester City schießt sich aus der Remis-Krise

Manchester City hat in der englischen Fußball-Premier-League nach zwei Spielen mit nur einem Punkt einen 5:0-Kantersieg gefeiert. „Opfer“ der Mannschaft von Trainer Pep Guardiola war am Samstag Burnley, das erst Anfang dieser Woche seinen ersten Saisonerfolg gefeiert hatte. Der Algerier Riyad Mahrez traf dreimal (6., 22. und 69. Minute), die weiteren Tore erzielten Benjamin Mendy (41.) und Ferran Torres (67.).

Manchester hätte sogar durchaus noch höher gewinnen können. Doch ein Treffer von Jesus wurde nach VAR-Intervention wegen Abseits aberkannt, ein Schuss von Kevin de Bruyne prallte von der Stange zurück. So gewann City bereits das vierte Mal in Folge zu Hause 5:0 gegen Burnley.

Premier League - 10. Runde:

Freitag, 27.11.2020
Crystal Palace - Newcastle United 0:2 (0:0)

Samstag, 28.11.2020
Brighton and Hove Albion - Liverpool 1:1 (0:0)
Manchester City - Burnley 5:0 (3:0)
Everton - Leeds United 0:1 (0:0)
West Bromwich - Sheffield United 1:0 (1:0)

Sonntag, 29.11.2020
Southampton - Manchester United 15.00
Chelsea - Tottenham Hotspur 17.30
Arsenal - Wolverhampton Wanderers 20.15

Montag, 30.11.2020
Leicester City - Fulham 18.30
West Ham - Aston Villa 21.00

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)