Bei Tor von Norwegen

Ex-Rapidler Berisha düpiert ÖFB-Elf mit Zuckerpass

Unfassbar, aber wahr: Ein einziger Pass des ehemaligen Rapid-Kickers Veton Berisha reichte Norwegens Not-Kader, um am Mittwoch gegen Österreich in Führung zu gehen. Immerhin: Es war eine sehr sehenswerte Vorlage.

„Für mich war die Nationalmannschaft eigentlich schon ein bisschen gestorben. Nun hoffe ich, dass ich die Möglichkeit bekomme, es gutzumachen“, sagte Berisha, der 18 Monate bei Rapid gespielt hat, ehe er zu Brann Bergen und später zu Viking Stavanger gewechselt war, vor dem Spiel - und er ließ seinen Worten Taten folgen. Ausgerechnet gegen Österreich!

Es war in Minute 61: Berisha kann sich auf der linken Seite gegen Ilsanker durchsetzen, schaut auf und spielt mit ganz viel Übersicht hinter die ÖFB-Abwehr. Hinteregger steht mit dem Rücken zum Ball, Ulmer rutscht aus. Norwegens Zahid schiebt zum 1:0 für Norwegen ein. So leicht kann es gehen ...

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 05. August 2021
Wetter Symbol

Sportwetten