30.10.2020 18:00 |

Letzter gelber Bezirk

Corona: Nur Murau trotzt noch der roten Welle

Beinahe 700 Neuinfektionen in 24 Stunden: Fast in der ganzen Steiermark gilt die höchste Warnstufe. Nur ein obersteirischer Bezirk hält derzeit noch bei Gelb: Murau. Der Bezirkshauptmann will dennoch nichts schönreden.

Die Corona-Zahlen explodieren auch in der Steiermark: Am Freitag wurden 675 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden gemeldet. Das sind fast 200 mehr als noch am Donnerstag.

Da verwundert es nicht, dass die Corona-Ampel fast für das gesamte Bundesland auf Rot steht. Wie berichtet, ist nur Murau eine Ausnahme: Der Bezirk ist gelb.

„Es gibt aber auch bei uns einen deutlichen Anstieg der Fälle, die Dynamik hat zugenommen“, sagt Bezirkshauptmann Florian Waldner. 26 Personen sind aktiv infiziert, innerhalb eines Tages kamen acht dazu. „Wir kommen mit dem Contact Tracing (dem Nachverfolgen von Kontaktpersonen, Am.) aber noch nach.“ Damit beschäftigt sind 18 Personen. Es ist zusätzliche Arbeit, die oft abends oder an Wochenenden anfällt.

Geringe Bevölkerungsdichte
Warum steht Murau vergleichsweise gut da? Die Region ist dünn besiedelt. Tourismus-Chefin Maria Wilhelm meint aber auch, „dass die Bevölkerung die Situation ernst nimmt, man akzeptiert, Abstand zu halten, Mund-Nasen-Schutz zu tragen und Hygienemaßnahmen einzuhalten. Gerade wenn wir an die Wintersaison denken, können wir den Gästen sagen, dass sie Vertrauen haben können.“

Jakob Traby
Jakob Traby
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. November 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-3° / 3°
stark bewölkt
-3° / 2°
stark bewölkt
-2° / 3°
stark bewölkt
0° / 3°
bedeckt
-4° / 5°
wolkenlos