30.10.2020 13:16 |

Hilferuf per App

Mähroboter meldet Kopfstand, verhindert Diebstahl

„Hilfe, ich stehe Kopf!“ - so oder so ähnlich hat sich ein Mähroboter im deutschen Lippstadt per Handy-App bei seinem Besitzer gemeldet, um auf seine missliche Lage aufmerksam zu machen. Das smarte Gerät verhinderte damit zugleich seinen Diebstahl.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte ein unbekannter Täter am Dienstagabend versucht, den Mähroboter zu entwenden. Als der Mann das Gerät unter den Arm nahm, meldete dieses per Handy-App jedoch seinem Eigentümer, dass es aktuell auf dem Kopf stehen würde.

Der Besitzer lief daraufhin in den Garten, um nachzusehen, entdeckte den Dieb und rief diesem nach, woraufhin der das Gerät fallen ließ und das Weite suchte. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der inzwischen alarmierten Polizei blieben erfolglos. Die Ermittlungen laufen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 02. Dezember 2020
Wetter Symbol