07.10.2020 07:22 |

Generöser NBA-Star

Russell Westbrook hinterlässt 8000 $ Trinkgeld

Basketball-Star Russell Westbrook von den Houston Rockets hat sich laut US-Medienberichten mit einem gigantischen Trinkgeld beim Hotelpersonal in der NBA-Blase von Disney World bedankt. Demnach hinterließ der 31-Jährige 8.000 Dollar für die Angestellten.

Westbrook bestätigte die Summe zwar nicht, sagte einer Journalistin von „Bleacher Report“ aber am Dienstag (Ortszeit): „Die haben sich gut um uns gekümmert. Haben Zeit und Energie investiert, um ihren Job auf einem hohen Niveau zu machen. Das war richtig. Und ich mache gerne das Richtige.“

Abgeschottete Blase
Die NBA hat ihre Saison aufgrund der Corona-Pandemie in einer abgeschotteten Blase auf dem Gelände von Disney World in Florida fortgesetzt. Zurzeit wird dort die Finalserie zwischen den Los Angeles Lakers und den Miami Heat ausgetragen. Alle Profis der Mannschaften wohnten dort in Hotels, die Rockets um Westbrook waren etwa zwei Monate auf der Anlage.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 28. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten