29.09.2020 15:24 |

Austro-„Forbes“:

Das sind die 357 wichtigsten Österreicher!

Ob Shalimar Heppner schon im Sommerurlaub gewusst hat, dass sie sich an den wichtigsten Österreicher kuschelt? ÖFB-Nationalteamspieler David Alaba ist nicht nur im Herzen seiner Babymama, sondern auch im Ranking der wichtigsten Österreicher die klare Nummer eins.

23 Society-Journalisten, unter ihnen unsere Adabeis Lisa Bachmann und Norman Schenz sowie AdabeiTV-Moderatorin Sasa Schwarzjirg, haben akribisch erhoben, wer was zählt in der sogenannten besseren heimischen Gesellschaft. Den klaren Platz eins in „Muchas Liste“ im aktuellen „Extradienst“ belegte dabei Fußballer David Alaba. Platz zwei ging an Sängerin Anna Netrebko und Platz drei an Ex-Skirennläufer Marcel Hirscher.

Lugner auf Platz 34
Bewertet wurden die Promis nach Bekanntheit und Glamourfaktor - ein fader Zipf oder ein Mauerblümchen werden nämlich so gar nicht gerne in den Medien gefeatured - und drittens einer Kategorie, die zu den ersten beiden durchaus im Widerspruch stehen kann: der Werbewert. Der von Richard Lugner ist offenbar schon im Sinken, denn im Ranking findet sich der Quotengarant nur auf Platz 34. 

Vor ihm kommen Armin Assinger, Gerry Friedle, Karl Habsburg und Heidi Horten, ohne dass sie je Besuch von „Playboy“-Häschen hatten. Alle 357 prominenten Österreicher verrät Christian Mucha, der selbst auf dem 25. Platz gelandet ist, in einem Video auf seiner Facebookseite.

Neben Alaba, Netrebko und Hirscher haben es unter die ersten zehn noch Arnold Schwarzenegger (Platz 4), Dominik Thiem (Platz 5), Conchita Wurst (Platz 6), Didi Mateschitz (Platz 7), Thomas Muster und Helga Rabl-Stadler (Platz 8) und Marko Arnautovic und René Benko (Platz 10) geschafft.

Barbara Wussow und Gregor Schlierenzauner teilen sich Platz 100. Über Platz 357 darf sich Lugner-Ex „Bambi“ Nina Bruckner freuen. 

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. Oktober 2020
Wetter Symbol