20.09.2020 14:29 |

Transfer-Ente

Griechenland? Sturms Spendlhofer weiß von nichts

Blüten der Fußball-Transferzeit! Lukas Spendlhofer, der bei Sturm seit Längerem am Abstellgleis steht und nicht mehr am Match-Training der Mannschaft teilnimmt, soll sich mit dem griechischen Erstligisten AE Larissa einig sein - hieß es vonseiten einiger Online-Medien. Nur: Der ehemalige Sturm-Kapitän hörte davon zum ersten Mal!

Online-Meldungen zufolge soll der 27-jährige Spendlhofer am kommenden Dienstag nach Absolvierung der obligaten, sportmedizinischen Tests einen Drei-Jahres-Vertrag auf der Ferieninsel unterzeichnen. In Graz hörte sich das aber alles anders an. „Bei mir war noch niemand deswegen“, sagt Sportchef Andi Schicker. „Ich weiß nur, dass der Verein Interesse hat.“ Spendlhofer selbst wusste gestern von nichts. „Auf einmal bin ich bei denen im Kader auf transfermarkt.at! Ich hab nicht einmal ein Angebot bekommen! So etwas hab ich noch nie erlebt!“

Gespräch anberaumt
Was klar ist: Für Sturm spielt Spendlhofer keine Rolle mehr. Laut Schicker soll‘s aber demnächst das nächste Gespräch mit Spendlhofer, der das 1:1 gegen Rapid neben den verletzten Wüthrich, Trummer und Eze von der Tribüne aus verfolgte, geben. Früher oder später wird‘s auf einen (Auslands-)Transfer Spendlhofers hinauslaufen. AE Larissa wird‘s dann aber scheinbar nicht werden ...

Fix einen neuen Verein hat Sturms Ex-Abwehrchef Tasos Avlonitis gefunden: Der Grieche wechselt zum italienischen Zweitligisten Ascoli Calcio.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
4° / 18°
stark bewölkt
4° / 17°
stark bewölkt
5° / 19°
stark bewölkt
8° / 14°
stark bewölkt
3° / 16°
bedeckt