13.08.2020 18:03 |

Fußball

Corona-Alarm! Erste Absagen nun auch in Salzburg

Es war nur eine Frage der Zeit: Nach Fällen in Oberösterreich und Tirol hat Corona nun auch das Salzburger Fußball-Unterhaus erreicht. Das Auftaktspiel von Thalgau in der Salzburger Liga in Eugendorf musste abgesagt werden. Grund: zwei Verdachtsfälle in Thalgau! Das zieht weitere Kreise, hat die Absage von zwei weiteren Spielen in anderen Klassen zur Folge.

Nach dem zweiten Corona-Fall in der Red Bull Akademie in Salzburg zum Trainingsstart des U18-Teams am Mittwoch gab’s am Donnerstag nun auch im Unterhaus Alarm!

Das Auftaktspiel von Thalgau, wo Trainer Rene Pessler sein Debüt gefeiert hätte, am Samstag in Eugendorf musste abgesagt werden.

Zwei Spieler von Thalgau gelten als Verdachtsfälle, nachdem sie mit einem Spieler von Fuschl Kontakt hatten. Und der wurde nach einem Auslands-Aufenthalt Corona-positiv getestet!

Am Freitag muss auch das gesamte Team von Fuschl zum Corona-Test. Das Spiel in der 1. Klasse Nord am Sonntag gegen St. Georgen fällt auf jeden Fall flach. Genauso wie Faistenau gegen Elixhausen in der 2. Landesliga Nord am Samstag, weil Fuschl vergangene Woche mit dem positiv getesteten Spieler ein Testspiel gegen Faistenau hatte.

Einen ähnlichen Fall gab es diese Woche auch schon in Tirol: Ein Kicker des Gebietsliga-Ost-Klubs Vomp wurde gegen Weerberg positiv getestet. Donnerstag mussten beide Klubs zum Corona-Test antreten - nach Anordnung der BH Schwaz.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 26. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.