09.08.2020 21:57 |

In Hohentauern

Wienerin kam auf dem Berg vom Weg ab - gerettet

Am Sontagnachmittag geriet eine 64-jährige Wienerin in Hohentauern (Bezirk Murtal) in auf dem Berg in eine Notlage. Sie konnte unverletzt ins Tal gebracht werden.

Eine 64-jährige Wienerin unternahm gemeinsam mit einer 65-Jährigen und deren 69-jährigem Mann eine Wanderung auf dem Steinbruggerweg. Um 17 Uhr gingen sie los. Nach einigen Kilometern trennten sich deren Wege und die Frau kam in weiterer Folge in unwegsames Gelände. Dort dürfte sie die Orientierung verloren haben.

Das Ehepaar - es kommt aus dem aus dem Burgenland - ging währenddessen auf dem zuvor begangenen Wanderweg zurück und setzte anschließend einen Notruf ab. Die Bergrettung Hohentauern, die mit zehn Kräften im Einsatz stand, konnte die 64-Jährige gegen 19 Uhr finden und ins Tal bringen.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 01. Oktober 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
7° / 21°
heiter
8° / 21°
wolkig
6° / 21°
heiter
11° / 18°
leichter Regen
6° / 19°
heiter