Mit Ausstiegsklausel

Heiß begehrt: Ex-Salzburger verlängert in Leipzig

Der ehemalige Spieler von Red Bull Salzburg Dayot Upamecano verlängerte, trotz regem Interesse von zahlreichen europäischen Topklubs, seinen Vertrag bei RB Leipzig bis 2023. Die Bindung des Leistungsträgers stellt einen großen Erfolg für Leipzig dar, die in diesem Sommer mit Timo Werner bereits einen ihrer Stars an den FC Chelsea abgeben mussten. Trotz Gesprächen mit Klubs wie Bayern, Real Madrid oder dem FC Arsenal blieb Upamecano bei der Truppe von Julian Nagelsmann. Einzig: Eine Ausstiegsklausel über 50 Millionen Euro konnten die Ostdeutschen nicht verhindern. 

Upamecano meinte zur Vertragsverlängerung: „Ich hatte nie Zweifel, dass ich bleibe. Die Gespräche haben sich durch das Corona-Virus etwas gezogen, und natürlich wollte ich auch in Ruhe mit meiner Familie und meinem Berater darüber sprechen.“

Nachsatz: „Für mich war immer klar, dass ich hierbleibe. RB Leipzig ist mein Verein, hier kann ich mich gut entwickeln. Es gibt viele Spieler mit denen ich schon lange zusammenspiele - der Klub ist wie eine Familie für mich geworden.“ Mit diesen Spielern meinte der Franzose vor allem ÖFB-Star Marcel Sabitzer und Torhüter Peter Gualsci, mit denen er bereits in Salzburg zusammenspielte. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.