04.08.2020 10:31 |

350-Euro-Gerät

Pixel 4A: Google zeigt neues Volks-Smartphone

Der US-Internetkonzern Google hat ein neues Smartphone präsentiert, das mit einem Preis von rund 350 Euro im Zeitalter der 1000-Euro-Oberklasse als höchst massentauglich bezeichnet werden darf. Das Pixel 4A bringt Android 10, ein 5,8 Zoll großes OLED-Display und eine 12,2-Megapixel-Kamera mit.

In Googles deutschem Online-Shop kann die Neuheit bereits vorbestellt werden, ausgeliefert werden die Geräte ab Oktober, berichtet das IT-Portal „Heise“. Ob es das Pixel 4A auch in Österreich direkt bei Google geben wird, ist derzeit noch offen.

Die technischen Daten: Beim Prozessor setzt man auf Qualcomms Achtkerner Snapdragon 730 mit zwei 2,2 und sechs 1,8 Gigahertz schnellen Kernen. Der Arbeitsspeicher ist sechs Gigabyte groß, der interne Flash-Speicher 128 Gigabyte. Eine Speichererweiterung mittels microSD-Karte ist nicht möglich. Das OLED-Display misst 5,8 Zoll in der Diagonale und löst mit 2340 mal 1080 Pixeln auf.

Lichtstarke 12-Megapixel-Kamera
Die Kamera des Pixel 4A bietet 12,2 Megapixel Auflösung bei lichtstarker F/1.7-Blende und optischer Bildstabilisierung. Zusätzliche Linsen zum Zoomen, wie man sie heute bei vielen Rivalen findet, gibt es nicht. Gefunkt wird via LTE, .ac-WLAN, Bluetooth 5.1, NFC und die Ortungsdienste GPS, Glonass, Beidou und Galileo. Eine 5G-Variante soll nachgereicht werden.

Der Akku des Pixel 4A hat 3140 Milliamperestunden (mAh) Kapazität und wird über USB-C geladen - auf Wunsch mit 18-Watt-Schnellladenetzteil. Die Frontkamera liefert 8,1 Megapixel Auflösung. Ein Fingerscanner an der Geräterückseite soll für Sicherheit sorgen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Dezember 2021
Wetter Symbol