28.07.2020 18:12 |

Prozess in Graz

Staatsverweigerer plante Ausbruch: 12 Jahre Haft

Abenteuerliche Pläne, die die „Krone“ aufdeckte, hegte ein Staatsverweigerer (72) in der Justizanstalt Graz-Jakomini: Er wollte zwei kampferprobte Tschetschenen für eine Geiselnahme anheuern, um zu entkommen, die Geschichte flog auf. „Anstiftung zur erpresserischen Entführung“ lautete die Anklage gegen ihn. Das Urteil: zwölf Jahre Haft und Einweisung in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher. Nicht rechtskräftig.

„Ich bin Staatsfeind Nummer zwei“ – so stellte sich Staatsverweigerer Jakob St. (72) in der Justizanstalt Graz-Jakomini zwei Mithäftlingen, Tschetschenen, vor. Um sie während des Sonderspazierganges zu überreden, sich und „Staatsfeind Nummer eins“, die selbst ernannte „Präsidentin des Staatenbundes Österreich“, freizubekommen.

Buttermesser schärfen
„Wir sollten Buttermesser schärfen und Justizwachebeamte als Geisel nehmen“, erzählen die beiden Nahkampf-erprobten Häftlinge vor Gericht. Der Ex-Gendarm habe danach die Verhandlungen übernommen und alle freigepresst.

„Er ist gegen Gewalt“
„Alles Lüge!“, wettert dieser nach vergeblichen Versuchen, die Anklage, den Richtersenat und den Staatsanwalt, „den Anschuldiger“, wie er ihn nennt, per Antrag abzulehnen. „Er ist gegen Gewalt“, versucht seine Verteidigerin die Geschworenen zu beschwichtigen.

„Wie im Film“
„Zuerst dachten wir, er macht Witze. Beim Spazierengehen war es langweilig, also haben wir den Angeklagten einfach reden lassen. Dann merkten wir, dass er seine Pläne aber absolut ernst meint. Wie im Film war das! Und da wollten wir auf keinen Fall mitmachen“, erzählt ein Insasse, ein rechtskräftig verurteilter Dschihadist.

„Er hasst alles“
Der 72-Jährige sprach auch davon, Wachebeamte und Staatsanwälte in Konzentrationslager sperren zu wollen. Der Mithäftling ist sich ganz sicher: „Er hasst alles, was sich bewegt, nur nicht sich selbst. Er ist einfach gegen alles. Der Mann ist gefährlich und hinterhältig.“ Das Urteil: zwölf Jahre Haft und Einweisung in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher. Nicht rechtskräftig.

Monika Krisper
Monika Krisper
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 16. April 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-2° / 11°
stark bewölkt
-3° / 10°
stark bewölkt
-3° / 11°
wolkig
3° / 8°
bedeckt
-1° / 7°
bedeckt