21.07.2020 11:04 |

Bei Hymne

Coach und Spieler! San Francisco Giants knien

Chefcoach Gabe Kapler und zahlreiche Baseball-Spieler der San Francisco Giants haben sich während der Nationalhymne vor einem Testspiel hingekniet. Vor der Partie gegen die Oakland Athletics am Montagabend (Ortszeit) war auf Fotos zudem zu sehen, wie Brandon Crawford seine Hände auf die Schultern seines Mitspielers Jaylin Davis und auf die von Trainer Antoan Richardson legte.

Der ehemalige San-Francisco-49ers-Quarterback Colin Kaepernick  (unten im Bild) war 2016 der erste Footballer in der NFL, der durch Knien während der Hymne gegen Rassismus und Polizeigewalt gegen Afroamerikaner protestiert hatte. Damals war er von vielen Menschen kritisiert worden. Kapler ist nun der erste NFL-Cheftrainer, der bei der Hymne kniete.

Seit dem Tod des Afroamerikaners George Floyd im Mai, der bei einem Polizeieinsatz getötet wurde, haben sich die Proteste in den USA ausgebreitet und zahlreiche Sportler klar positioniert.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten