Homophobe Äußerungen

Neymar beleidigt Freund seiner Mutter - Anzeige!

Ärger für Neymar: Der Fußball-Ausnahmekönner ist wegen homophober Äußerungen angezeigt worden! Dies bestätigte die Staatsanwaltschaft in Sao Paulo. Der Stürmer von Paris Saint-Germain soll den Freund seiner Mutter unter anderem als „kleine Schwuchtel“ bezeichnet haben.

In einem Gespräch mit „Freunden“ sollen diese Worte gefallen sein. Diese wandten sich dann an die Presse. LGBT-Aktivist Agripino Magalhaes hatte bereits am Montag via Instagram angekündigt, dass er eine Klage wegen „krimineller Homophobie, Hassreden und Morddrohungen“ einreichen wird. Neymar wollte sich bislang nicht zu den Vorwürfen äußern.

Nadine Goncalves, die 52-jährige Mutter von Superstar Neymar, hatte im April die Beziehung zum 22-jährigen Neymar-Fan Tiago Ramos, der sich zu seiner Bisexualität bekennt, öffentlich gemacht. Anfangs hatte der Kicker auch eine Freude mit der jungen Liebe seiner Mutter. „Für mich ist nur wichtig, dass du glücklich bist, Mama“, schrieb Neymar unter ihr Foto auf Instagram. Doch das hat sich nun offenbar geändert.

Wie brasilianische Medien berichten, trennte sich das Paar nur wenige Tage nach der Veröffentlichung der Liebes-Bilder, weil Goncalves von mehreren gleichgeschlechtlichen Beziehungen des Jungspunds erfahren habe. Jetzt sollen sie aber wieder zusammengefunden haben und ein Paar sein.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 14. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.