07.06.2020 18:00 |

Betrieb mit Jubiläum

Stolze 295 Jahre Tradition

Den Fahrzeugbaubetrieb samt Schlosserei in St. Margarethen führt Thomas Granabetter bereits in achter Generation. Vor rund 20 Jahren hat er den Familienbetrieb von seinem Vater übernommen. Dieses Jahr feiert das Unternehmen sein 295-jähriges Bestehen.

Gegründet wurde das traditionsreiche Familienunternehmen bereits 1725. In der langen Geschichte des Betriebs führten zwei Michaels, ein Johann, ein Georg und drei Lorenz die Geschäfte. Sie alle waren Schmiedemeister. Im Jahr 2000 hat Vater Lorenz den Betrieb an seinen Sohn Thomas Granabetter übergeben. Die nächste Generation, Sohn Christopher, steht schon in den Startlöchern. Der Junior ist demnächst mit dem Studium fertig und hat ebenfalls schon erste Erfahrungen im Betrieb gesammelt. Auch Ehefrau Sabine Granabetter arbeitet im Familienbetrieb.

Die Krise hat das Unternehmen mit sieben Mitarbeitern gut überstanden. „Wir hatten zum Glück keine Stornierungen von Aufträgen. Ganz im Gegenteil, wir hatten viele neue Anfragen“, freut sich der Firmenchef. Demnächst wird nicht nur das große 295-jährige Bestehen des Betriebs gefeiert, sondern auch die Dienstjubiläen einiger Mitarbeiter. Manche von ihnen sind bereits seit 40 Jahren im Familienunternehmen tätig. Auch das ist nicht mehr alltäglich.

Carina Lampeter, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Juli 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
19° / 25°
leichter Regen
18° / 23°
starke Regenschauer
18° / 25°
leichter Regen
20° / 26°
einzelne Regenschauer
19° / 24°
Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.