29.05.2020 14:20 |

Keine Entwarnung

Straßensperre nach Felssturz im Tiroler Ötztal

Nach einer Mure samt Felssturz auf die „Leckgalerie“ am  Donnerstagnachmittag bleibt die B186 Ötztalstraße im Abschnitt zwischen Zwieselstein und Untergurgl bis auf Weiteres für den gesamten Verkehr gesperrt. Im Zuge eines Erkundungsflugs mit dem Landeshubschrauber stellte die Landesgeologie fest, dass nach wie vor Material auf die Galerie niedergeht.

„Der betroffene Hang weist seit mehreren Tagen Bewegungen auf, die im Zusammenhang mit der Schneeschmelze stehen. Im Zuge unseres Lokalaugenscheins und des Erkundungsfluges mit dem Landeshubschrauber mussten wir feststellen, dass der Abbruchbereich rund 500 Meter oberhalb der Ötztalstraße bei der Leckgalerie weiterhin aktiv in Bewegung steht“, erklärte die Landesgeologinnen Petra Nittel-Gärtner und Katharina Gröbner. So komme es laufend zu Nachbrüchen, Muren oder Stein- und Blockschlägen.

Weiterer Lokalaugenschein am Dienstag
„Aufgrund der derzeitigen Gefährdungssituation können keine weiteren Sicherungsarbeiten oder anderweitige Maßnahmen gesetzt werden.“ Deshalb bleibt die Sperre der Ötztalstraße im betroffenen Abschnitt vorerst weiter aufrecht. „Wir werden am kommenden Dienstag bei einem weiteren Lokalaugenschein die Situation neuerlich begutachten“, kündigen die beiden Landesgeologinnen an.

Die Versorgung der Bevölkerung wird durch eine Luftbrücke gewährleistet.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 11. Juli 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
16° / 18°
starker Regen
15° / 17°
starke Regenschauer
16° / 16°
starker Regen
15° / 17°
starke Regenschauer
15° / 16°
Gewitter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.