09.04.2020 16:28 |

Oster-Appell

Nehammer: „Schützen Sie sich und Ihre Liebsten“

In einem dringenden Appell an alle Österreicher hat Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) am Donnerstag die Bevölkerung darum gebeten, die Osterfeiertage zu Hause zu verbringen: „Wir haben alle gemeinsam sehr viel erreicht. Wir sehen ein Licht am Ende des Tunnels. Die vergangenen Wochen der Einschränkungen und Entbehrungen dürfen aber nicht umsonst gewesen sein.“ 

„Nur wenn wir jetzt weiter zusammenhalten und uns an die Maßnahmen halten, werden wir bald wieder in unser bisheriges Leben zurückkehren können.“ Der Innenminister appelliert daher an die Bevölkerung: „Schützen Sie sich und Ihre Liebsten und bleiben Sie an den Osterfeiertagen bitte zu Hause.“ Nur so könne jeder zum Lebensretter werden.

Bundeskanzler: „Noch lange nicht am Ziel“
Auch Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) richtete am Donnerstag bereits einen ähnlichen Appell an die Menschen in Österreich: „Bleiben Sie zu Hause!“ Man sei noch lange nicht am Ziel, denn das Virus befinde sich noch mitten unter uns.

Maßnahmen waren wichtig und notwendig
Innenminister Nehammer dankte allen für ihr bisheriges Durchhaltevermögen und für ihr Verständnis. „Die von der Bundesregierung gesetzten Maßnahmen waren wichtig und notwendig, wie auch internationale Beispiele zeigen.“ Jetz gelte es weiterhin, konsequent Abstand zu halten und den Kontakt zu Menschen außerhalb des Haushalts zu vermeiden. 

Nicht die richtige Zeit für Motorrad-Ausflüge
Er bittet in diesem Zusammenhang auch alle Motorradfahrer, zu Ostern auf Motorrad-Ausflüge zu verzichten. Das empfiehlt derzeit auch der ÖAMTC. „Nach einem langen Winter ist das Verletzungsrisiko bei ersten Motorrad-Ausflügen sehr groß“, so Nehammer.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.