07.04.2020 11:54 |

Chrome unangefochten

Browser: Microsoft Edge überholt Mozilla Firefox

Microsofts Edge-Browser erfreut sich nach dem Wechsel auf den Unterbau, den auch Platzhirsch Google Chrome nutzt, wachsender Beliebtheit. So hat der Microsoft-Browser in den Statistiken des Online-Dienstes Netmarketshare zuletzt den zweiten Platz der beliebtesten Browser errungen und den Rivalen Mozilla Firefox auf den dritten Rang verwiesen.

Laut den aktuellen Zahlen von Netmarketshare für März 2020 liegt Googles Chrome-Browser mit einer Verbreitung von 68,5 Prozent am PC ganz vorn in der Gunst der Nutzer. Weit abgeschlagen folgt nun Microsoft Edge mit 7,59 Prozent, Firefox kommt mit 0,4 Prozentpunkten weniger nur mehr auf den dritten Platz.

Vor einem Jahr sah die Situation noch anders aus. Google Chrome lag auch im März 2019 mit 67,88 Prozent Marktanteil ganz vorn, dahinter folgten Firefox mit 9,27 und der Internet Explorer mit 7,34 Prozent. Edge folgte erst am vierten Rang mit 5,2 Prozent Marktanteil.

Chrome dominiert, Edge legt zu, Firefox lässt nach
Auch, wenn die Zahlen von Netmarketshare nicht unbedingt repräsentativ sind, weil sich ein Browser beim Besuch einer Website nicht zwangsläufig korrekt ausweist, zeigen die Zahlen, dass Mozilla Firefox an Beliebtheit einbüßt und Microsofts Internet-Explorer-Nachfolger Edge nach dem Wechsel auf den technischen Unterbau von Google Chrome zulegt.

Microsofts erneuerter Edge-Browser wird derzeit nach und nach an die Windows-10-Nutzer verteilt. Wer ihn noch nicht hat und nicht auf das Update warten will, kann Edge mit Chromium-Unterbau direkt bei Microsoft herunterladen. Den neuen Edge-Browser gibt es für Windows 10, macOS, Android und iOS.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 31. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.