Spanien, Thiem und Co.

Leitgeb: „Die Angst ist größer als der Optimismus“

Tennis
03.04.2020 06:58

Ronnie Leitgeb berichtet für die „Krone“ über die dramatische Lage in seiner spanischen Wahlheimat. Wie Corona auch die Tennis-Welt massiv verändern wird, und wie Dominic Thiem noch stärker wird …

Viel Hausarbeit, viel Sport. So verbringen meine Frau und ich die Zeit in Marbella. Spanien ist angesichts der hohen Todeszahlen verzweifelt. Die Angst ist größer als der Optimismus. Sogar Spaziergänge am Strand und Autofahrten zu zweit sind verboten. Die Solidarität ist riesig. Wie zum Beispiel Spaniens Tennis-Star Rafael Nadal zeigte. Rafa war einer der Ersten, die sich im Kampf gegen Corona massiv engagiert haben.

(Bild: AFP)

Dass so viele Turniere - u. a. auch Lyon, wo ich Turnierveranstalter bin - und nun auch Wimbledon abgesagt wurden, war die einzig richtige Entscheidung. Wer will die Verantwortung übernehmen, wenn dann etwa in Wimbledon fünf Corona-Fälle passieren?

(Bild: GEPA)

Ich denke, dass frühestens im September wieder Turniere stattfinden könnten. Und dann ist die Frage: Geht sich das mit der Vorlaufzeit aus? Ist das Risiko noch zu hoch? Zahlt sich das für die letzten paar Wochen des Jahres noch aus? Vielleicht geht es also überhaupt erst mit Anfang 2021 weiter. Meiner Meinung nach ist erst wieder an Normalität zu denken, wenn es eine wirkungsvolle Impfung oder ein Medikament gibt. Es ist übrigens genau 31 Jahre her, dass mein langjähriger Schützling Thomas Muster in Miami von einem Auto erfasst und schwer am Knie verletzt wurde. Wir haben die Zeit genutzt, um intensiv an Toms Defiziten im Oberkörperbereich zu arbeiten. Ich bin mir sicher, dass diese Arbeit die Basis war, dass er später zur Nummer eins der Welt wurde.

(Bild: APA/AFP/GETTY IMAGES/MATTHEW STOCKMAN)

Was ich damit sagen will: Diese jetzige Zwangspause wird die Tenniswelt stark verändern. Viele werden an ihren Schwächen arbeiten. Sicher auch Dominic Thiem. Denn es macht einen Topstar wie ihn aus, dass er weiß, dass es immer Luft nach oben gibt.

Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele