27.03.2020 11:49 |

Liquidität beibehalten

Tourismus: Regierung verzehnfacht Haftungsrahmen

Das Tourismusministerium hat mit den Bundesländern ein weiteres Maßnahmenpaket zur Unterstützung des Tourismus in der Corona-Krise geschnürt. Erstes Ziel ist es, die Liquidität in der Branche trotz Umsatzausfällen aufrechtzuerhalten, teilte das Ministerium am Freitag mit. Der Haftungsrahmen für Überbrückungskredite wird dazu von bisher 100 Millionen auf bis zu eine Milliarde Euro verzehnfacht.

Das Ministerium übernimmt Bearbeitungskosten und Haftungsprovision, zusammen 1,8 Prozent der aushaftenden Summe. Zwar müssen die unterstützten Unternehmen die Zinsen für die Überbrückungskredite selbst tragen, aber zahlreiche Banken hätten bereits zinsgünstige Zwischenfinanzierungen mit einem Richtwert von einem Prozent Zinsen versprochen. Einige Bundesländer hätten auch versprochen, den anfallenden Zinsdienst aus Landesmitteln zu decken.

Köstinger: Maßnahmen werden „sehr gut angenommen“
Bisher sind mehr als 4000 Anträge auf Haftungsübernahmen eingegangen, für Tourismusministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) ein Zeichen, „dass unsere Maßnahmen, wie etwa die Haftungsübernahmen, sehr gut angenommen werden. Niemand soll zurückgelassen werden, wir kämpfen um jeden einzelnen Betrieb und seine Mitarbeiter.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.