16.03.2020 09:54 |

Austin bangt

Formel-1-Veranstalter: „Eine schreckliche Zeit“

Die Verantwortlichen des Formel-1-Kurses von Texas haben angesichts der Coronavirus-Pandemie wirtschaftliche Probleme eingeräumt. „Es ist tatsächlich eine schreckliche Zeit für das Event-Business und das Gaststättengewerbe“, schrieben die Verantwortlichen des Circuit of The Americas. „Ohne Konzerte, Rennen und Spiele werden wir nur begrenzt genutzt.“

Auf der Anlage in Austin finden neben den WM-Läufen der Formel 1 und der diversen Motorradklassen unter anderem auch Konzerte und Konferenzen statt.

Das Wichtigste sei aber die Sicherheit und Gesundheit der Menschen. „Uns bricht es das Herz für unsere Angestellten (und ihre Familien), die das ganze Jahr dafür aufbringen, um Gäste aus Austin und der ganzen Welt zu empfangen, sich jetzt aber arbeitslos wiederfinden. Die Freude, erinnerungswürdige Gelegenheiten zu schaffen, ist von der enttäuschenden Wirklichkeit einer weltweiten Krise abgelöst worden“, hieß es in der Mitteilung der Organisatoren weiters.

Der Motorrad-Grand-Prix der USA wurde wegen des Coronavirus vom 5. April auf den 15. November verschoben. Auch die Formel 1 musste schon mehrere Grand Prix verschieben oder absagen. In Texas soll am 25. Oktober gefahren werden.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.